Portrait

Alexandra Kurt, born in 1997, studied at the film school "BTS- Cinéma et Audiovisuel" in Luxembourg after her graduation from secondary school.

During her studies, she worked on various projects such as 1st AD and camera assistant, shot her own short films and wrote film reviews.

Since 2019, she has been studying feature film directing at the University of Television and Film Munich.

She has already won the recognized German award “deutscher Jugendfilmpreis” and the European media award "Prix Europa". Kurts shorfilms have screened at many (inter-) national filmfestivals such as the "Filmfestival Max Ophüls Preis".

In 2022 her film “August und die Hasenohren” was nominated at the prestigious A-festival "PÖFF Shorts" in Tallinn, Estonia.




Impressum

Alexandra Kurt

eMail: alexandra.kurt@campus.hff-muc.de

Haftungsausschluss:

Der Betreiber bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen um die Richtigkeit und Aktualität der Informationen, die auf dieser Internetpräsenz zur Verfügung gestellt werden. Eventuelle Unklarheiten oder gar Fehler können trotzdem nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Eine Gewähr übernimmt der Betreiber daher nicht für die Korrektheit, Aktualität, Qualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Für Schäden materieller und immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet der Betreiber nicht. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für Inhalte von fremden Seiten, die über Links dieser Internetpräsenz erreichbar sind